HANSA-FLEX Solutions

Hydraulikkompetenz aus einer Hand

Mit HANSA-FLEX Solutions profitieren Sie von schneller Hilfe bei Ersatzteilbedarf und Service-Modulen, die auf die Optimierung der Fertigungsprozesse von OEM ausgelegt sind.

Enge Zeitfenster, wachsende Konkurrenz und hoher Kostendruck zwingen dazu, die Ersatzteilbeschaffung sowie die Fertigungsprozesse und Arbeitsabläufe kontinuierlich zu optimieren und Kosten zu minimieren.

 

HANSA-FLEX Solutions

Schnelle Ersatzteillogistik

Ersatzteilbeschaffung ist dank HANSA-FLEX kein Problem. Ein engmaschiges Netz an Niederlassungen sichert auch kurzfristig den Zugang zu den benötigten Bauteilen.

Das Fundament für diese Leistungsfähigkeit ist die permanente Bevorratung von mehr als 82.000 verschiedenen Bauteilen. Hinzu kommen erfahrene und engagierte Mitarbeiter. Sie sorgen mit ihrer Fachkenntnis und Dienstleistungsbereitschaft in jeder Situation für schnelle und qualifizierte Hilfe.

 

HANSA-FLEX Solutions

Leistungsstarke OEM Konzepte

Ob Sie als OEM Ihre Logistik verbessern, Mobilität gewinnen oder die Produktivität steigern wollen: HANSA-FLEX Solutions gehen in allen Details auf Ihre Ziele ein.

Besonders vorteilhaft rechnen sich Servicemodule wie "Kanban- und Konsignationslager", "Kitting" und "Werk-im-Werk". Diese OEM-Services werden maßgeschneidert und taktgenau mit Ihren Fertigungsprozessen verzahnt. Mit X-CODE, Hydraulikworkshops und dem HANSA-FLEX Fluidservice bestehen weitere Möglichkeiten zur Kostensenkung.

HANSA-FLEX Solutions

Kanban- und Konsignationslager

Immer mehr OEM setzen zur Optimierung ihrer Fertigungsprozesse und Logistik auf die Systempartnerschaft von HANSA-FLEX Solutions. Gefragt sind gemeinsame Konzepte, mit denen sich die Wertschöpfung der Kunden zielgerichtet stärken lässt. HANSA-FLEX entwickelt diese Konzepte. Zu den Logistiklösungen, die bereits in enger Kooperation mit den OEM entstanden sind, gehören Kanban- und Konsignationslager.

HANSA-FLEX Kanbanlager bieten Ihnen vor Ort eine strukturierte und regelmäßig gepflegte Bevorratung von hydraulischen Bauteilen für die Fertigungslinien. Die benötigen Produkte liegen für die Monteure griffbereit. Alle zeitraubenden Planungen und Bestellabläufe entfallen.

Kanbanlager können auch als Konsignationslager geführt werden. Das bedeutet, dass die Bauteile zunächst im Besitz von HANSA-FLEX verbleiben und erst bei Entnahme zum Kostenfaktor werden. Sie bezahlen bei diesem Prinzip also nur das, was Sie auch tatsächlich benötigen.

HANSA-FLEX Solutions

Kitting

Fluidtechnik ist komplex. Monteure müssen nicht nur Schlauchleitungen einbauen, sondern auch viele dazugehörige Komponenten, wie z.B. Verbindungselemente, Isolationsmaterial oder elektronische Bauteile. Es ist zeitraubend und kostenintensiv, die benötigen Bauteile bei den verschiedenen Herstellern zu ordern und durchzusteuern. Hier setzt das HANSA-FLEX Kitting-Modul an.

Kitting bedeutet die Bereitstellung von einbaufertigen Montagesätzen, die neben den Komponenten von HANSA-FLEX auch alle Bauteile von Fremdlieferanten umfassen können, die für den jeweiligen Montageschritt notwendig sind. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir die kompletten Kits inklusive Anordnung der Teile für die Entnahme und optimale Verpackung. Dieses Prinzip bietet maximale Sicherheit. Fehlende Bauteile und Verwechslungen sind ausgeschlossen. Schnittstellen werden reduziert, Vorkosten minimiert und die Produktivität dauerhaft gesteigert.

HANSA-FLEX Solutions

Werk-im-Werk

Das Konzept „Werk-im-Werk“ ermöglicht eine vollständige Integration der HANSA-FLEX Dienstleistungen und Produkte in Ihre Produktionsabläufe – inklusive eines eventuellen Schichtbetriebes. HANSA-FLEX unterhält dazu in Ihrem Unternehmen eine Fertigungsstätte mit definiertem Teilelager und allen Maschinen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Sie benötigen kein eigenes Lager für die Fluidtechnik. Damit entfallen die Kosten für die Unterhaltung des Lagers, die Finanzierungskosten für die gelagerte Ware sowie die Kosten für die interne Logistik.

Fehlbestellungen und das Ausbuchen von überlagerter und nicht mehr benötigter Ware sind ausgeschlossen. Die Reaktionszeiten für Produktlieferung, Ersatzteilfertigung oder Musterbau sind extrem kurz. Sie arbeiten hoch flexibel. Es sind stets Ansprechpartner für alle technischen und kaufmännischen Belange vor Ort. Durch die schnelle und HANSA-FLEX SOLUTIONS direkte Kommunikation werden Reibungsverluste vermieden. Darüber hinaus kann ein kurzfristiger Mehrbedarf durch Produktionssteigerung jederzeit problemlos gedeckt werden.

HANSA-FLEX Solutions

Fluidservice

75 Prozent aller Druckflüssigkeiten in hydraulischen Anlagen sind derart verschmutzt, dass sie Verschleiß, Störungen und ungeplante Stillstände verursachen. Die Lösung bietet der HANSA-FLEX Fluidservice. Sie erhalten eine schnelle und präzise Analyse über den Ölstatus jeder einzelnen Maschine und individuelle Optimierungsvorschläge. In jedem Fall wirkt der Fluidservice dem schleichenden Prozess der Ölverschmutzung zuverlässig entgegen.

HANSA-FLEX Solutions

Hydraulikworkshop

Liegen Baustellen an Orten mit schwacher Infrastruktur, verstreicht wertvolle Zeit. Bis hier eine Ersatzschlauchleitung ankommt, Die Lösung: HANSA-FLEX Hydraulikworkshops, voll ausgerüstete Container mit allem, was Ihre Monteure für die schnelle Fertigung von Ersatzteilen benötigen. Und wenn die Baustelle wandert, ist der Container schon da.

zum Seitenanfang

 

Um Ihnen bestmöglichen Service zu gewährleisten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.