Sicherheit in jeder Biegung. Damit alles rund läuft.

Als Systempartner bietet HANSA-FLEX den Kunden auch die Konstruktion und Serienfertigung von gebogenen Rohren aller Art – schnell, kooperativ und in absoluter Präzision.

Keine Fluidtechnik ohne gebogene Rohre: Gerade da, wo im Maschinenbau komplexe Technik auf wenig Platz untergebracht werden muss, sind sie unverzichtbar. HANSA-FLEX hat deshalb ein Rohrbiegezentrum aufgebaut, auf das die Kunden über alle Niederlassungen des Unternehmens jederzeit zugreifen können. Speziell für mittelständische Unternehmen fertigt das Zentrum Präzisionsrohre aus den unterschiedlichsten Materialien und in allen gängigen Anschlussarten – natürlich in bewährter HANSA-FLEX Qualität.

Die Spezialisten stehen auch kurzfristig zur Verfügung und beraten den Kunden vor Ort. Neben der Fertigung von 3-D-Darstellungen gehört auch eine computergestützte Machbarkeitsprüfung zum Service. Gefertigt werden Einzelrohre oder Serien nach Muster oder Zeichnung. Auf Vertragsbasis wird auch die Fertigung von kompletten Baugruppen mit hydraulischen Komponenten oder auch die Bereitstellung von montagefertigen Rohrsätzen übernommen. Inklusive just in time Lieferung an die Montageplätze der Kunden. Ob als Erstausrüstung für OEM oder Ersatzteil: Das ist ein Full-Service, auf den man sich gerne verlässt.

Das Rohrbiegezentrum – Spezialisten mit Hydraulik-Know-how

Im Rohrbiegezentrum arbeiten als Partner der HANSA-FLEX Niederlassungen Spezialisten, die sich durch ein großes Know-how in der Fluidtechnik auszeichnen. Das ist entscheidend für eine fachgerechte Beratung in der Spezifikation der Rohre und kooperative Abläufe bis zur Fertigstellung der Einzelstücke oder Serien. Komplette Rohrsätze können nach Stückliste direkt ans Band geliefert werden – schnell, zuverlässig und auch flexibel, falls kurzfristig Änderungen umgesetzt werden müssen.

Höchste Präzision – Fertigung mit Dorn

Rechnergesteuerte Biegemaschinen fertigen in Sekundenschnelle Rohre bis zu 6.000 mm Länge aus schwarzem und verzinktem Hydraulikrohr, Edelstahl, Kupfer oder Aluminium. Die Rohre werden dabei mit Dorn gebogen, um eine Einengung des Rohrquerschnitts zu vermeiden und einen laminaren Betrieb der späteren Fluidanlage sicherzustellen. Die extreme Fertigungsgenauigkeit erfüllt auf die Gesamtlänge höchste Ansprüche an die Präzision.

HANSA-FLEX Rohrbiegezentrum –
Erstausrüstung für OEM und Ersatzteile

 

  • Präzisionsrohre aus schwarzem und verzinktem Hydraulikrohr, Edelstahl, Kupfer oder Aluminium
  • Maximale Länge 6.000 mm
  • Nennweiten von 4 - 60 mm
  • Einzelstücke und Serien
  • Datenspeicherung für Nachproduktion
  • Alle gängigen Anschlüsse (Schneidringanschlüsse, Bördelanschlüsse F und E, Lötanschlüsse oder Sicken, Triple-Lok 37° und O-Lok 90° Bördel, Vossform)
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Vormontierte Baugruppen  
  • HANSA-FLEX Montageteams verfügbar
 

Um Ihnen bestmöglichen Service zu gewährleisten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.