Hydraulik-Workshop

Nicht länger warten. Sofort reparieren.

HANSA-FLEX Hydraulikworkshops machen Groß- und Tunnelbaustellen unabhängig von langwieriger Ersatzteilbeschaffung. Maschinenstillstände werden auf ein Minimum reduziert.

Groß- und Tunnelbaustellen liegen häufig an Orten mit schwacher Infrastruktur, nicht selten fernab der Zivilisation. Bis hier eine Ersatzschlauchleitung ankommt, ist wertvolle Zeit verstrichen. Ein HANSA-FLEX Hydraulikworkshop steigert die schnelle Verfügbarkeit.

Wenn es irgendwo in der Hydraulik klemmt, ist er schon da. Der vollausgerüstete Hydraulikworkshop hat alles, was man für die schnelle Fertigung eines Ersatzteils braucht. Rund um die Uhr, sieben Tage in der Woche. Innerhalb kürzester Zeit laufen die Maschinen wieder, und der Betrieb kann ohne größeren finanziellen Schaden fortgesetzt werden. Für den wirtschaftlichen Erfolg der Großprojekte ein entscheidender Faktor!

Jede Minute zählt – gerade auf Großbaustellen

Auch kleinere Probleme an hydraulischen Verbindungselementen können auf Großbaustellen fatale Kettenreaktionen auslösen. Dann kommt es auf jede Minute an. HANSA-FLEX hat deshalb sein Serviceangebot, dass über ein dichtes Niederlassungsnetz und die mobile FLEXXPRESS Hydraulik Serviceflotte ohnehin schon große Kundennähe bietet, durch einen Pool an Hydraulikworkshops ergänzt. Die Container werden in der Regel gemietet und verfügen über eine umfangreiche Standard-Ausrüstung, die bei Bedarf auch um Sonderdetails wie z. B. Explosionsschutz (ATEX) ergänzt werden kann.

Die Baustelle wandert – der Hydraulikworkshop geht mit

Der Hydraulikworkshop ist auf den Maschinenpark der Baustellen abgestimmt und lässt sich schnell und einfach weitertransportieren. Bedient werden sie vom Personal des Kunden, das von HANSA-FLEX speziell für die Hydraulikschlauchfertigung geschult wird. Durch die Standardisierung ist es für das Personal auch kein Problem, mit mehreren Hydraulikworkshops an verschiedenen Orten zu arbeiten, weil sich Werkzeuge und Ersatzteile stets am selben Platz befinden. Darüber hinaus steht  HANSA-FLEX natürlich während der gesamten Bauphase beratend zur Seite und sorgt für den Materialnachschub.

Im stationären Einsatz für die Industrie

Hydraulikworkshops von HANSA-FLEX bewähren sich auch im stationären Einsatz in Industriebetrieben. Als voll ausgerüstete Werkstätten zur Fertigung von Schlauchleitungen ergänzen sie die Werkstätten der Instandhaltungsabteilungen oder unterstützen Konstruktionsabteilungen mit der schnellen Fertigung von Mustern. ­HANSA-FLEX sorgt für die gezielte Lagerhaltung mit allen Komponenten, die für eine Schlauchleitung benötigt werden. So kann im Bedarfsfall schnell reagiert werden. Zeitverzögerungen durch Staus oder lange Wege werden so sicher vermieden. Und der Kunde zahlt die Ware erst, wenn er sie dem Lager entnimmt.

Gute Argumente für den Hydraulikworkshop

Die Grundausstattung der HANSA-FLEX Hydraulikworkshops wird in Abstimmung mit unseren Kunden zielgerichtet an die Erfordernisse der Baustelle angepasst.

Grundausstattung /Erstbestückung (Beispiel):

 

  • 20-Fuß-Container, seetüchtig, stapelbar
  • Standardmäßig ausgerüstet für die Konfektionierung von Hydraulikschläuchen bis R15 – 1 1/4“ (NW 32) oder EN 853 (SN 2 / SAE100 R2 AT) – 2“ (NW 50)
  • Schlauch-Abrollhaspel
  • Innen- und Außenschälmaschine (kein Gummistaub, kein Glimmbrand möglich)
  • Fertig eingestellte Schälwerkzeuge für jede Schlauchsorte und -nennweite (Zeitgewinn)
  • Heizung zur Vermeidung von Kondenswasser
  • Materialbestückung nach den Bedürfnissen der Baustelle in übersichtlichem Schubladensystem, mit mehr als 1000 Positionen
  • Die Lagerfächer sind allgemein verständlich bezeichnet (kein Suchen, Zeitgewinn)
  • Viel Ablage- und Arbeitsfläche
  • Rohrlagermöglichkeit
  • Zusätzlicher Lager-Container ist möglich
  • Auf alle Sonderwünsche kann eingegangen werden
  • Wir liefern auch Baustellenschläuche
  • Permanente Beratung und Betreuung der Hydraulikworkshop-Verantwortlichen
  • Gratis-Schulung „Schlauchkonfektionierung“ inkl. Teilnahmebestätigung für Ihr Werkstattpersonal
  • Auf Wunsch Auffüll-Service durch HANSA-FLEX Mitarbeiter
  • 24-Stunden-Notdienst, 7 Tage die Woche



Außerdem:

  • Montagen und Verrohrungen auf Platz, z.B. Rettungscontainer oder Schalungswagen
  • Hydrauliksysteme für Sonderanlagen (Engineering, Lieferung, Montage, Inbetriebsetzung)
  • Revisionen auf Platz, z.B. Neu-Verschlauchung von Bohrgeräten


Das ist die neue Unabhängigkeit!
HANSA-FLEX Hydraulikworkshop – alles vor Ort

  • 20-Fuß-Container, die komplett für den Einsatz auf Großbaustellen oder in der Industrie vorbereitet sind
  • Alle Werkzeuge verfügbar
  • Hydraulikschläuche und Teilebestückung nach Kundenanforderungen
  • Bedarfsgerechte Partnerschafts-Modelle (Miete, Konsignation)
 

Um Ihnen bestmöglichen Service zu gewährleisten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.