Rund 1.400 verschiedene Artikel. Sofort verfügbar.

HANSA-FLEX unterstützt Kunden von der Bauwirtschaft bis zur Lebensmittelindustrie mit einem breiten Spektrum an Industrieschläuchen in geprüfter Qualität.

Mit der Aufnahme von Industrieschläuchen in das Lieferprogramm hat die Systempartnerschaft von HANSA-FLEX eine neue Dimension erreicht. Das Unternehmen ist jetzt in der Lage, alle Verbindungselemente für die Fluidtechnik aus einer Hand zu liefern. Für die Kunden bringt das klare Vorteile mit sich: ungeteilte Verantwortung, keine Schnittstellen, höhere Budgetsicherheit und optimale Verfügbarkeit.

Speziell für diesen Zweck wurde in Geisenfeld ein Zentrallager mit rund 1.400 verschiedenen Artikeln errichtet. Das Sortiment umfasst das gesamte Spektrum an Industrieschläuchen von der Bauwirtschaft bis hin zur Lebensmittelbranche. Neben Standardschläuchen für den Transport von Chemikalien, Lebensmitteln, Luft, Wasser und abrasiven Medien zählen dazu auch Saug- und Druckschläuche in allen Varianten. Entsprechendes Zubehör wie Nippel oder Anschluss-Systeme sorgen dafür, dass bei Bedarf Komplettlösungen angeboten werden können.

Betonschläuche mit Nennweiten bis 5 Zoll werden nach Kundenmaß gefertigt und komplett konfektioniert geliefert. Und zur Vielfalt kommt die bewährte HANSA-FLEX Qualität. Alle Schläuche werden im Rahmen der DIN EN ISO 9001 gefertigt und überzeugen durch höchste Zuverlässigkeit und Sicherheit.

 

 

Kurze Lieferzeiten – hohe Flexibilität

Bei allen Standardprodukten greift die schnelle Lieferlogistik von HANSA-FLEX. Das bedeutet, dass der gewünschte Artikel maximal zwei Tage nach Auftragseingang vor Ort zur Verfügung steht. Artikel, die noch nicht Bestandteil des Sortiments sind, können in Absprache mit dem Kunden ins Lieferprogramm aufgenommen und in entsprechenden Mengen bevorratet werden. Auf Baustellen mit besonders hohem Schlauchbedarf ist es sinnvoll, bestimmte Schläuche in ausreichender Zahl griffbereit zu haben, zum Beispiel beim Bau von Tunneln. Für diesen Zweck bietet HANSA-FLEX mobile Werkstatt-Container, die entsprechend bestückt sind.


Beratung und Schulung für maximale Sicherheit

Als führendes Unternehmen in der Fluidtechnologie zeichnet sich HANSA-FLEX durch eine hohe Beratungskompetenz aus. Die Projektbegleitung durch erfahrene Spezialisten stellt sicher, dass für jeden spezifizierten Einsatzfall der optimale Schlauch ausgewählt wird. Für die dauerhafte Sicherheit ist auch die Schulung der Mitarbeiter von Relevanz. Im Training-on-the-job wird gezielt gelernt, welche Schläuche für die jeweilige Aufgabe eingesetzt werden dürfen und welche Sicherheitsbestimmungen dabei zu beachten sind.


Alles auf Lager.


HANSA-FLEX Industrieschläuche – vielfältig und sicher

  • Einsatzbereiche in der Bauwirtschaft und Lebensmittelindustrie
  • Für den Transport von Chemikalien, Lebensmitteln, Luft, Wasser und abrasiven Medien
  • Saug- und Druckschläuche
  • Zentrallager mit rund 1.400 Standardartikeln
  • Zusätzliche Artikel können bei Bedarf bevorratet werden
  • Umfassendes Zubehör
  • Breites Sortiment an Anschlusskomponenten
  • Bewährte Qualität – zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
  • Bereitstellung von Werkstatt-Containern mit bedarfsgerechten Partner-Modellen
  • Übersichtlicher Produktkatalog
  • Kompetente Beratung
  • Schulung der Mitarbeiter

 

Sie finden alle Produkte in unserem Online-Katalog.

Industrieschläuche
Industrieschläuche
Industrieschläuche

Industrieschläuche
Schläuche, Nippel und Kupplungen für Industrieanwendungen in zahlreichen Branchen

Sie finden alle Produkte in unserem Online-Katalog.

Die neuesten Artikel

9.5.2016: Geschäftsbericht 2015

Das abgelaufene Geschäftsjahr hat uns wie immer vor einige Aufgaben gestellt. Wir sind trotzdem gewachsen – im Umsatz wie auch in der Mitarbeiterzahl – und sind stolz darauf. Unsere Kunden trauen uns mehr zu – herzlichen Dank dafür – und wir liefern! Wir – das sind weltweit inzwischen rund 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an fast 400 Standorten.

weitere Informationen

21.4.2016: bauma 2016: Großer Erfolg für HANSA-FLEX

HANSA-FLEX war in diesem Jahr mit einem Stand auf dem Freigelände einer von rekordverdächtigen 3.423 Ausstellern. Mit einem 510 qm großen Freiluftaufbau, der von zwei LED-Wänden flankiert wurde, präsentierte der Hydraulik-Spezialist Serviceangebote wie den Fluidservice und den Hydraulik-Sofortservice und lud Besucher und Kunden zu Fachgesprächen ein.

weitere Informationen

12.4.2016: HYDRAULIKPRESSE März 2016

Load-Sensing-Systeme sparen Energie und erleichtern die Bedienung. Die Horizontalbohrgeräte von AT-Boretec arbeiten mit Hydraulik. Wirtschaftlichkeit mit Umweltschutz kombiniert. HANSA-FLEX ist Zeppellin Servicepartner für Baumaschinen und Motoren der Firma CAT. Das Rail-Schlauch-Sortiment entspricht den Anforderungen der Norm EN 45545-2. Mobile Prüfung von Industrieschläuchen

weitere Informationen

29.3.2016: Prüfung von Industrieschläuchen vor Ort

HANSA-FLEX erweitert seinen Service um eine mobile Prüfung von Industrieschläuchen. Der Hydraulik-Spezialist führt die gesetzlich vorgeschriebenen Kontrollen beim Kunden vor Ort durch. Auch die Dokumentation der Prüfergebnisse ist Teil der neuen Dienstleistung.

weitere Informationen

16.3.2016: Neue Norm, neue RAIL-Schläuche

HANSA-FLEX hat als einer der ersten Hersteller sein Schlauch-Sortiment mit Produkten erweitert, welche die Anforderungen der neuen europäischen Norm EN 45545-2 erfüllen. Ab März 2016 gelten diese Anforderungen für Schienenfahrzeuge, die neu zugelassen werden.

weitere Informationen

15.3.2016: Neues Kupplungssystem Agrar

Mit dem Kupplungssystem Agrar erweitern wir unser Sortiment für die Landwirtschaft um eine Neuheit. Die leistungsstarken Kupplungen bewähren sich vor allem in Einbauszenarien, in denen kleinste Baugrößen große Volumenströme bewältigen müssen.

weitere Informationen

14.3.2016: Praktische Einblicke in die Logistik des Mittelstands

In der vergangenen Woche besuchten zehn Logistik-Studenten der Jacobs University die Bremer Unternehmenszentrale. Nach 2014 war es bereits der zweite Besuch bei HANSA-FLEX.

weitere Informationen

22.2.2016: Slowenien schließt die Lücke

HANSA-FLEX ist seit Anfang 2016 wieder in Slowenien aktiv. Mit der Auslandsgesellschaft arbeiten wir in einem schwierigen aber aussichtsreichen Markt und können eine geografische Lücke schließen.

weitere Informationen

11.2.2016: Unterstützung für Gewaltopfer

Wir unterstützen den Verein Notruf e.V. und seine Kampagne zur anonymen Spurensicherung nach einer Gewalttat mit einer Geldspende.

weitere Informationen

HYDRAULIKPRESSE Dezember 2015

Unter Druck gesetzt – Druckspeicher beeinflussen Hydrauliksysteme. HANSA-FLEX übernimmt die Wartung der Hebebühnen von TÜV Süd. Entwicklung und Produktion von Offshore-Windkraftanlagen. Rapp Marine steuert Winschen mit Hydraulik. Wenn das Hydrauliksystem die Taucherkrankheit hat – Luft im Hydrauliköl

weitere Informationen

 
 

Um Ihnen bestmöglichen Service zu gewährleisten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.