Rund 1.400 verschiedene Artikel. Sofort verfügbar.

HANSA-FLEX unterstützt Kunden von der Bauwirtschaft bis zur Lebensmittelindustrie mit einem breiten Spektrum an Industrieschläuchen in geprüfter Qualität.

Mit der Aufnahme von Industrieschläuchen in das Lieferprogramm hat die Systempartnerschaft von HANSA-FLEX eine neue Dimension erreicht. Das Unternehmen ist jetzt in der Lage, alle Verbindungselemente für die Fluidtechnik aus einer Hand zu liefern. Für die Kunden bringt das klare Vorteile mit sich: ungeteilte Verantwortung, keine Schnittstellen, höhere Budgetsicherheit und optimale Verfügbarkeit.

Speziell für diesen Zweck wurde in Geisenfeld ein Zentrallager mit rund 1.400 verschiedenen Artikeln errichtet. Das Sortiment umfasst das gesamte Spektrum an Industrieschläuchen von der Bauwirtschaft bis hin zur Lebensmittelbranche. Neben Standardschläuchen für den Transport von Chemikalien, Lebensmitteln, Luft, Wasser und abrasiven Medien zählen dazu auch Saug- und Druckschläuche in allen Varianten. Entsprechendes Zubehör wie Nippel oder Anschluss-Systeme sorgen dafür, dass bei Bedarf Komplettlösungen angeboten werden können.

Betonschläuche mit Nennweiten bis 5 Zoll werden nach Kundenmaß gefertigt und komplett konfektioniert geliefert. Und zur Vielfalt kommt die bewährte HANSA-FLEX Qualität. Alle Schläuche werden im Rahmen der DIN EN ISO 9001 gefertigt und überzeugen durch höchste Zuverlässigkeit und Sicherheit.

 

 

Kurze Lieferzeiten – hohe Flexibilität

Bei allen Standardprodukten greift die schnelle Lieferlogistik von HANSA-FLEX. Das bedeutet, dass der gewünschte Artikel maximal zwei Tage nach Auftragseingang vor Ort zur Verfügung steht. Artikel, die noch nicht Bestandteil des Sortiments sind, können in Absprache mit dem Kunden ins Lieferprogramm aufgenommen und in entsprechenden Mengen bevorratet werden. Auf Baustellen mit besonders hohem Schlauchbedarf ist es sinnvoll, bestimmte Schläuche in ausreichender Zahl griffbereit zu haben, zum Beispiel beim Bau von Tunneln. Für diesen Zweck bietet HANSA-FLEX mobile Werkstatt-Container, die entsprechend bestückt sind.


Beratung und Schulung für maximale Sicherheit

Als führendes Unternehmen in der Fluidtechnologie zeichnet sich HANSA-FLEX durch eine hohe Beratungskompetenz aus. Die Projektbegleitung durch erfahrene Spezialisten stellt sicher, dass für jeden spezifizierten Einsatzfall der optimale Schlauch ausgewählt wird. Für die dauerhafte Sicherheit ist auch die Schulung der Mitarbeiter von Relevanz. Im Training-on-the-job wird gezielt gelernt, welche Schläuche für die jeweilige Aufgabe eingesetzt werden dürfen und welche Sicherheitsbestimmungen dabei zu beachten sind.


Alles auf Lager.


HANSA-FLEX Industrieschläuche – vielfältig und sicher

  • Einsatzbereiche in der Bauwirtschaft und Lebensmittelindustrie
  • Für den Transport von Chemikalien, Lebensmitteln, Luft, Wasser und abrasiven Medien
  • Saug- und Druckschläuche
  • Zentrallager mit rund 1.400 Standardartikeln
  • Zusätzliche Artikel können bei Bedarf bevorratet werden
  • Umfassendes Zubehör
  • Breites Sortiment an Anschlusskomponenten
  • Bewährte Qualität – zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
  • Bereitstellung von Werkstatt-Containern mit bedarfsgerechten Partner-Modellen
  • Übersichtlicher Produktkatalog
  • Kompetente Beratung
  • Schulung der Mitarbeiter
Industrieschläuche
Industrieschläuche

Industrieschläuche
Schläuche, Nippel und Kupplungen für Industrieanwendungen in zahlreichen Branchen

Industrieschläuche

Die neuesten Artikel

21.4.2015: HYDRAULIKPRESSE März 2015

Frische Luft – HANSA-FLEX erweitert Artikelangebot für Pneumatik. Kurze Wege, kurze Reaktionszeiten – BSH Hausgeräte profitiert vom Full-Service-Angebot. Punktgenau und sicher – Teleskopkrane heben Brückenteile auf Millimeter ein. Nachhaltig in Szene gesetzt ­­­– Retrofitting von Papiermaschinen. Grenzenloser Service – HANSA-FLEX betreut Aufbau von Tuschierpressen. Hydrostatischer Antrieb – Training der virtuellen Art. Drucken in der dritten Dimension – Der 3D-Druck definiert die Welt der Fertigung neu

weitere Informationen

20.4.2015: Viel Lob, wenig Tadel und ein bisschen Luft nach oben – die Ergebnisse der HANSA-FLEX Kundenzufriedenheitsbefragung 2014

Bereits seit 2001 ermittelt die HANSA-FLEX AG in regelmäßigen Befragungen die Zufriedenheit ihrer Kunden mit allen Aspekten der Zusammenarbeit.

weitere Informationen

2.4.2015: Wir trauern um Joachim Armerding

Der Unternehmer und Gründer der HANSA-FLEX Gruppe, Joachim Armerding, ist heute im Alter von 79 Jahren überraschend und unerwartet verstorben.

weitere Informationen

12.3.2015: HYDRAULIKPRESSE Dezember 2014

Eine Reparatur lohnt sich fast immer - Die Zylinderreparatur. Aus der Kreidezeit in die Gegenwart - so wird der wichtige Baustoff Zement produziert. Die Verbindung zählt - automatisierte Klebetechnik für Präzision und Wirtschaftlichkeit. Modulare Schwerlastfahrzeuge bewegen extreme Güter sicher ans Ziel.

weitere Informationen

10.3.2015: Hamburger Schüler malen da Vinci

Die von der HANSA-FLEX Stiftung gesponserte Wanderausstellung „DA VINCI – Exploring Arts & Science“ ist seit dem 20. Februar in Hamburg zu sehen.

weitere Informationen

13.1.2015: Neue Notruf-Funktion für den Mobilen Service

Mit unserer kostenlosen App können Sie alle HANSA-FLEX Niederlassungen per Knopfdruck lokalisieren und sofort kontaktieren. Einfach den gewünschten Standort auswählen und direkt anrufen, oder über das integrierte Routing den schnellsten Weg finden.

weitere Informationen

29.12.2014: Vier Schulen gewinnen bei Malwettbewerb

Vom 12.09.2014 bis 18.01.2015 war die von HANSA-FLEX gesponserte Wanderausstellung „Leonardo da Vinci – Exploring Arts & Science” in Berlin zu sehen.

weitere Informationen

18.12.2014: Weihnachtsspende an lettisches Waisenhaus

Dort ist Musik ein wichtiger Erziehungsansatz. Wir freuen uns, dass durch unsere Spende mehrere Instrumente angeschafft werden konnten.

weitere Informationen

1.12.2014: HANSA-FLEX Stiftung sponsert südafrikanisches Jugendorchester

Die HANSA-FLEX Stiftung unterstützt das südafrikanische Bochabela Youth String Orchestra als Sponsor auf der kommenden Europatournee.

weitere Informationen

20.11.2014: VDBUM Branchentreff „Hydraulik“ in Dresden

Am 2. Dezember 2014 findet der VDBUM Branchentreff „Hydraulik“ erstmalig in der Internationalen Hydraulik Akademie in Dresden statt.

weitere Informationen