News

Juli 2022

Donau Classic 2022

Am Samstag, den 25.06. fand die 17. Donau Classic Rallye im Raum Ingolstadt statt und auch wir waren in diesem Jahr wieder als Sponsor dabei. Vertreten wurde HANSA-FLEX von den hauseigenen Oldtimer Enthusiasten Gerd Lehner (61) und seinem Sohn Jörg (37). Ihren klassischen Alfa Romeo GT1300 Junior (Baujahr 1971) restaurierten sie gemeinsam über vier Jahre und konnten die Rallye am Samstag erfolgreich beenden. Die Rallye-Neulinge belegten in ihrer Klasse (Klasse C Baujahr 1961-1975) Platz 25 von 35. Insgesamt war das Teilnehmerfeld in sieben Wertungsklassen eingeteilt. 


Auf dem Gelände des HANSA-FLEX Zentrallagers Süd in Geisenfeld wurde eine der vielen Durchfahrtkontrolle aufgebaut. Die Teilnehmer haben mit ihren historischen Fahrzeugen eine Schleife über das Gelände gedreht und den für die Rallye wichtigen Stempel erhalten, sowie erfrischende Apfelschorle in extra zum Jubiläumsjahr designten Dosen. Auf dem Gelände des Zentrallagers präsentierte HANSA-FLEX seine aktuelle Fahrzeugflotte und Kunde Albach stellte ein interessantes Exponat aus, den Diamant 2000, einem leistungsstarken Häcksler. Nicht nur die automobile Leidenschaft wurde an diesem Tag bedient, auch für das leibliche Wohl war ausreichend gesorgt. Herzhaftes Essen, kühle Getränke und erfrischendes Eis sorgten bei hochsommerlichem Wetter noch zusätzlich für hervorragende Stimmung. 

 

Die Donau Classic gehört zu den größten und beliebtesten Oldtimer Rallyes im deutschsprachigen Raum. In diesem Jahr standen rund 600 Kilometer durch die Landschaften des Naturparks Altmühl, der Hallertau und des Donaumooses auf dem Programm.  Sportlich ambitionierte Teams konnten sich bei diversen Wertungsprüfungen messen.  


Es war wie jedes Jahr ein großartiges Spektakel und wir freuen uns schon auf die nächste Donau Classic.