News

08/2005 - 250. Niederlassung eröffnet

250. Niederlassung eröffnet

(Bremen) HANSA-FLEX feiert die Eröffnung der 250. Niederlassung seit Gründung. Mit dem Standort Wächtersbach, Industriestraße (Main-Kinzig-Kreis) verfügt HANSA-FLEX nunmehr 148 Niederlassungen in Deutschland.

 

“Das Erfolgskonzept ist leicht zu erklären”, so Thomas Armerding, Geschäftsführer von HANSA-FLEX. “Kundennähe und schnellste Verfügbarkeit machen das Wachstum des Unternehmens und damit den Ausbau des Filialnetzes möglich. Wir haben uns ehrgeizige Ziele gesetzt – seit vielen Jahren verfolgen wir eine konsequente Wachstumsstrategie sowohl im Personal- wie im Filialbereich. Die serviceorientierte Firmenphilosophie gibt uns Recht. Serviceorientiert heißt für uns, motivierte Mitarbeiter zu haben, die unseren Kunden einen professionellen Service anbieten.”

 

Das dichte Niederlassungsnetz in Verbindung mit den Geschäftsbereichen und Tochterunternehmen lässt HANSA-FLEX immer mehr zum Komplettanbieter in der Fluidtechnik werden.

 

Eine im 1.Quartal diesen Jahres durchgeführte Kundenbefragung – die jeweils im Abstand von 2 Jahren realisiert wird – unterstrich dem Unternehmen die richtige Ausrichtung.

 

HANSA-FLEX:

HANSA-FLEX mit Hauptsitz in Bremen wurde 1962 von Joachim Armerding gegründet. Mit aktuell 250 Niederlassungen und über 1.500 Mitarbeitern in 30 Ländern weltweit werden über 200.000 Kunden betreut. Die Unternehmensgruppe machte 2004 einen Umsatz von 170 Mio. Euro.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.