News 2005

12/2005 - Expansion geht weiter

Expansion geht weiter

(Bremen) Mit zahlreichen Neueröffnungen im Jahr 2005 expandiert die Unternehmensgruppe wie in den vergangenen Jahren und verfolgt damit weiterhin das Ziel, sein Service- und Dienstleistungsnetz kontinuierlich auszubauen.

 

Nachdem im März dieses Jahres die 250. Niederlassung am Standort Wächtersbach in Hessen eröffnet wurde, kamen seither Niederlassungen im norddeutschen Kiel und sächsischen Freiberg hinzu. Im Ausland gab es Neueröffnungen an den Standorten Hohenems (Österreich), Mirijampole und Garliava (beide Litauen) und Cluj Napoca (Rumänien). Weitere werden noch in diesem Jahr folgen – unter anderem in Spanien und Indien.

 

Zufriedene Kunden sind das wichtigste Kapital für jedes Unternehmen - Service aus einer Hand ist das beste Angebot für diese Kunden.

 

Die Service-Innovation X-Code (www.x-code.info) hat bewiesen, dass man schnellen Service noch schneller und sicherer machen kann. Mit den Modulen X-Code plus und X-Code OEM bietet man Kunden einen Zusatznutzen an, der auf maximale Verfügbarkeit der Ersatzteile, ausgeklügelte Serviceprogramme, Notdienste, Wartungsverträge und mehr setzt.

 

HANSA-FLEX:

HANSA-FLEX mit Hauptsitz in Bremen wurde 1962 von Joachim Armerding gegründet. Mit aktuell mehr als 250 Niederlassungen und über 1.500 Mitarbeitern in 30 Ländern weltweit werden über 200.000 Kunden betreut. Die Unternehmensgruppe machte 2004 einen Umsatz von 170 Mio. Euro.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.