News

News 2011

HANSA-FLEX stellt neues Modell vor

Pünktlich zur Weihnachtszeit unterstreicht HANSA-FLEX das sensible Thema "Öl" auf ganz besondere Art und Weise. Ab sofort können Interessierte ein naturgetreues Herpa-Modell des Fluidservicefahrzeugs im Maßstab 1:87 (H0) in jeder HANSA-FLEX Niederlassung bestellen. Der Preis ist mit Euro 11,00 (inkl. Mehrwertsteuer) so gering wie möglich gehalten. Dieses Modell ist mit einer Auflage von 2.500 Stück limitiert.

Der HANSA-FLEX Fluidservice ist der bewährte Weg zu einer effektiven Ölpflege. Immer mehr Kunden erkennen, dass sauberes Öl in ihren hydraulischen Anlagen reibungslose Abläufe in ihren Wertschöpfungsketten ermöglicht und so Kosten, die durch ungeplante Maschinenstillstände entstehen, eingespart werden können. Denn alle Hydraulikkomponenten in mobilen und stationären Anlagen bewegen sich auf einem hauchdünnen Ölfilm, der siebenmal dünner als ein menschliches Haar ist. Jede noch so kleine Verunreinigung des Öls führt deshalb zu Abnutzungserscheinungen der beweglichen Teile, was früher oder später in einem Komplettausfall der Anlage enden kann. Umso wichtiger ist deshalb eine effektive Ölpflege.

Die mobilen Einsatzfahrzeuge des Fluidservice sind für eine umfassende Ölanalyse vor Ort voll ausgerüstet. Unsere Spezialisten können Proben des Hydrauliköls im laufenden Betrieb entnehmen und direkt im Fahrzeug auswerten. Anhand dieser Daten, die dem Kunden uneingeschränkt zur Verfügung gestellt werden, erfolgt die Beratung über das weitere Vorgehen. Ob ein kompletter Ölwechsel durchgeführt werden sollte, sich die Installation einer Nebenstromfilteranlage empfiehlt oder andere Maßnahmen getroffen werden sollten, richtet sich nach dem tatsächlichen Zustand des Öls.

XWORLD seit über fünf Monaten unterwegs

Seit über 5 Monaten ist die HANSA-FLEX XWORLD in Südamerika unterwegs. Dieser faszinierende Kontinent begeistert Kilometer für Kilometer mehr.

 

Umfangreiche Tourberichte und Bilder der Etappen durch Argentinien, Brasilien, Französisch Guyana, Suriname, Guyana, Peru, Bolivien und Chile können auch weiterhin unter www.facebook.com/xworldcc oder www.xworld.cc verfolgt werden.
 
Im Juni 2011 in Buenos Aires gestartet ist die XWORLD noch bis Anfang März 2012 in Südamerika unterwegs.

HANSA-FLEX präsentierte sich auf der MATEXPO, Belgien

Auf der 34. Internationalen Fachmesse für Baumaschinen, der MATEXPO 2011, präsentierte sich HANSA-FLEX Belgien mit einem Messestand. In den vergangenen Jahren entwickelte sich die MATEXPO zu einem wichtigen Event für Maschinen, Geräte und Techniken für die Bauindustrie, Straßenbau, Recycling und öffentliche Arbeiten.

 

Mit einem kleinen aber sehr gut organisierten Messestand gaben die Kollegen aus Belgien den Besuchern einen umfassenden Überblick über sämtliche Produkte und Dienstleistungen, welche HANSA-FLEX anbietet. Aufgrund der Höhe des Messestandes war unser Logo überall in der Halle gut sichtbar und die HANSA-FLEX Weltkarte, die unser weltweites Engagement verdeutlicht, war für viele Besucher von großem Interesse.

 

Diese Messe bot eine willkommene Gelegenheit, interessante Kontakte zu potentiellen Kunden zu knüpfen. Genauso diente sie dazu, mit bestehenden Kunden noch näher in Kontakt zu treten und ihnen in einem ruhigen Gespräch unsere stetig wachsende Produktpalette zu erläutern. Während der Messe besuchten unsere Vertriebsmitarbeiter verschiedene Aussteller und knüpften so einige neue, gute Kontakte.

 

Für die MATEXPO wurden 13,5 Hektar in einen Außenpark verwandelt. Dort konnten Maschinenhersteller ihre Maschinen präsentieren. Die Ausstellungshallen waren in verschiedene Sektionen unterteilt. Von Baumaschinenherstellern über Straßen- und Recyclingmaschinen bis hin zu Zulieferern für alle Bereiche war die Messe gut besetzt.

 

Wir freuen uns sehr über die erfolgreiche Messeteilnahme in diesem Jahr. In den kommenden Wochen werden unsere Vertriebsmitarbeiter die neu gewonnenen Kontakte besuchen und so hoffentlich viele neue Projekte anstoßen.

MeLa - Mecklenburger Agrarmesse 2011

21. Mecklenburgische Landwirtschaftsausstellung (MeLa) feiert Besucherrekord
 
Vom 15.-18. September 2011 fand die größte Agrarmesse Norddeutschlands statt und konnte mit 64.800 Besuchern einen neuen Besucherrekord verzeichnen. Ein erweitertes Messegelände und die Themenvielfalt brachten ein durchweg positives Feedback.

 

Unter den fast 1.000 Ausstellern in Mühlengeez bei Güstrow präsentierte auch HANSA-FLEX seine Produkte und Dienstleistungen. An allen Tagen erfreute sich der Messestand großem Zuspruch und machte die Messe für HANSA-FLEX zu einem vollen Erfolg.

2. Instandhaltungs- und Servicetagung IHA in Kooperation mit OilDoc

Vom 24.11. bis 25.11.11 findet in der Internationalen Hydraulik Akademie in Dresden die 2. Instandhaltungs- und Servicetagung, dieses Mal in Kooperation mit der Firma OilDoc statt.
 
Mit Vorträgen von kompetenten Fachleuten werden auf der 2. Instandhaltungs- und Servicetagung nützliche Hinweise gegeben, damit es erst gar nicht zu Störungen z. B. durch das Hydrauliköl und gefährlichen Situationen kommt. Für verantwortliche Führungskräfte werden speziell die Vorschriften im Zusammenhang mit Hydraulikanlagen erläutert.
 
Die Themen sind speziell für die Instandhaltung hydraulischer Anlagen ausgewählt. Vorträge zum Thema Öle - Ausfallursachen und deren Vermeidung, Fluidservice, praktische und rechtliche Sicherheit - BGR 237 und Ausbildung sind geplant. Die Tagung richtet sich an Leiter der Instandhaltung und Meister.
 
Weitere Informationen finden sie auf der Webseite der IHA.
 
Für Anmeldungen und Fragen wenden Sie sich bitte an Anne Alpermann, Internationale Hydraulik Akademie, Tel. +49 351 658780-19, E-Mail: a.alpermannhydraulik-akademiede

Vielen Dank für Ihre Meinung

Anfang diesen Jahres führte HANSA-FLEX die insgesamt vierte Kundenzufriedenheitsanalyse durch. Der Vergleich zu den Erhebungen der Vergangenheit zeigt, dass die Beteiligung erfreulich hoch war. Dafür möchten wir uns bei allen teilnehmenden Kunden sehr herzlich bedanken.
 
Im Folgenden möchten wir kurz auf die wichtigsten Punkte der Umfrage eingehen:
Im Vergleich zu den Befragungen in der Vergangenheit wird die hohe Grundzufriedenheit unserer Kunden deutlich. So würden über 95 Prozent der Befragten HANSA-FLEX wieder als Geschäftspartner wählen, was mit leichten Abweichungen den Werten der vorherigen Erhebungen entspricht. Ein weiteres Merkmal für das Vertrauen unserer Kunden in unsere Leistungen wird durch die langjährigen Geschäftsbeziehungen deutlich. Über 64 Prozent arbeiten seit mehr als sechs Jahren mit HANSA-FLEX zusammen, 38,5 Prozent sogar länger als zehn Jahre.
 
Der Bitte, konstruktive Kritik zu leisten, kam ein Großteil der knapp 1.800 Teilnehmer nach. Die am häufigsten genannten Kritikpunkte waren die mangelnde Lieferfähigkeit und ein unzureichendes Reklamationsmanagement. Dieser Kritik stellen wir uns. Gerade im Fall der Lieferfähigkeit haben wir bereits im Vorfeld der Umfrage ausführliche Maßnahmen getroffen, welche die Situation verbessern werden. So wurde die Requalifizierung bestehender  Lieferanten und die Neuqualifizierung von Zulieferern auf der ganzen Welt intensiviert. Und auch die weiteren Kritikpunkte werden im Rahmen von internen Maßnahmen gezielt angegangen.
 
Weiterhin wird in der Umfrage deutlich, dass ein Interesse an einem online-shop auf Kundenseite sehr stark gestiegen ist. Auch hier wurden bereits Maßnahmen getroffen, um diesem Wunsch alsbald nachkommen zu können.
 
Die nächste Kundenzufriedenheitsanalyse werden wir bereits 2012, spätestens jedoch 2013 durchführen. Der Fragebogen für die nächste Erhebung wir in diversen Punkten modifiziert werden.

 

 

Der Gewinner des iPads ist M. Schreiber aus Dresden:

HANSA-FLEX hat Anzahl der Auszubildenden verdoppelt

Mit 60 neuen Auszubildenden startet die HANSA-FLEX AG in das beginnende Ausbildungsjahr. Im Vergleich zum Vorjahr (33) stieg die Zahl der neu eingestellten Auszubildenden um fast 100 Prozent.
 
In den 201 Niederlassungen, die der Systemdienstleister für Hydraulik deutschlandweit betreibt, werden die Berufsanfänger in elf verschiedenen Berufen* ausgebildet. Damit konnte jeder freie Ausbildungsplatz auch wirklich besetzt werden.
 
Insgesamt sind derzeit 110 Auszubildende bei HANSA-FLEX beschäftigt, was ungefähr sieben Prozent der deutschen Gesamtbelegschaft beträgt. Im Jahr 2011 wurden über 50 Prozent der Auszubildenden nach ihrer bestandenen Prüfung in ein festes Angestelltenverhältnis übernommen.
 
(*Betriebswirt m/w, Industriekaufmann m/w, Kaufmann im Groß- und Außenhandel m/w, Fachkraft für Lagerlogistik m/w, Fachlagerist m/w, Mediengestalter m/w, Fachinformatiker m/w, Wirtschaftsingenieur m/w, Industriemechaniker m/w, Zerspannungsmechaniker m/w, Maschinen- und Anlagenführer m/w)

Info-Veranstaltung zum Thema "Energieeffizienz von Hydrauliksystemen"

Unser Kooperationspartner IHA – die Internationale Hydraulik Akademie – bietet eine Info-Veranstaltung zum Thema "Energieeffizienz von Hydrauliksystemen" an.

 
Ziel ist es, Informationen über grundlegende Systemeigenschaften und die Energieeffizienz hydraulischer Steuerungen zu liefern und Verbesserungsmaßnahmen und mögliche Alternativen aufzuzeigen. Im Speziellen werden die physikalischen Zusammenhänge erläutert, der Aufbau unterschiedlicher Komponenten betrachtet, mehrere Systeme hinsichtlich des Energieverlustes verglichen und detaillierte Simulationen am Prüfstand gefahren.
 
Diese Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Entwickler, Konstrukteure, sowie Anlagenplaner und -betreiber, Energiemanager und Energieberater. Die Veranstaltung dauert 2 Tage und findet am 10. und 11. Oktober statt. Die Kosten für die Teilnahme betragen € 600,- zzgl. MwSt.
 
Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der IHA.
 

Für Anmeldungen und Fragen wenden Sie sich bitte an Anne Alpermann, Internationale Hydraulik Akademie, Tel. +49 351 658780-19, E-Mail: a.alpermannhydraulik-akademiede

Werder-Renntag: Immer eine Pferdelänge voraus

Auf den diesjährigen Werder-Renntag auf der Galopprennbahn in Bremen war HANSA-FLEX als Sponsor eines Rennens vertreten. Dem Sieger des HANSA-FLEX Rennens, Jockey P. Geert van Kempen, überreichte Vorstandsvorsitzender Thomas Armerding den Preis für die Top-Platzierung.

 

Auf der 5.500 Besucher zählenden Veranstaltung, an der die gesamte Mannschaft des Fußball Bundesligisten als Zuschauer teilnahm, präsentierte sich HANSA-FLEX darüber hinaus mit Bandenwerbung sowie großen Bannern.

ABENTEUER & ALLRAD 2011

Die Messe ABENTEUER & ALLRAD 2011 im unterfränkischen Bad Kissingen zählt zu den größten dieser Art in Europa. Traditionell ist die Messe ein Aktions-Event in den Bereichen Offroad, Outdoor und Abenteuer-Reisen.

Mehr als 200 Aussteller aus der ganzen Welt präsentierten Neuheiten und Highlights aus der Branche. Über 50.000 Besucher strömten vom 22. bis 26. Juni 2011 auf das über 110.000 qm große Gelände oberhalb der Stadt.

HANSA-FLEX stellte in Zusammenarbeit mit pro+motion und Seikel Offroadtechnik das siebte XWORLD-Fahrzeug (Ersatzfahrzeug) aus und bot Informationen rund um die XWORLD Südamerika.

XWORLD Südamerika in Buenos Aires gestartet

Am 3. Juni 2011 startete der Konvoi von sechs VW Amaroks zur ersten von insgesamt 16 Etappen der Offroad-Tour durch Südamerika. Das erste Teilstück führte 3.806 Kilometer von Buenos Aires (Argentinien) nach Rio de Janeiro (Brasilien). Highlights waren unter anderem der Aufenthalt in den Metropolen Buenos Aires und Rio des Janeiro, der Besuch der Iguazu Wasserfälle in Argentinien und Brasilien, eine 20 Kilometer lange Fahrt am Atlantikstrand sowie der Besuch des El Palmar Nationalparks.

In den kommenden acht Monaten führt XWORLD durch acht Länder Südamerikas. Mit der XWORLD Südamerika führt HANSA-FLEX den Gedanken der ersten XWORLD, die von Bremen aus durch Europa und Asien verlief, fort. Menschen verbinden, das Verständnis füreinander fördern und andere Kulturen kennen und verstehen lernen, lautet das Motto der Tour.

Für die weiteren Etappen stehen noch Restplätze zur Verfügung.

XWORLD Südamerika im Überblick:

Die Route führt von Argentinien durch Brasilien, Suriname, Guyana, Französisch Guyana, Peru, Bolivien und Chile. Zwei Teilnehmer teilen sich ein Fahrzeug. Die 16 Etappen, an denen maximal zehn Abenteurer teilnehmen, dauern sieben bis 14 Tage. Start der Tour war am 03.06.2011 in Buenos Aires, wo sie am 06.02.2012 auch wieder enden wird.

XWORLD-Fahrzeuge auf See

Die XWORLD-Fahrzeuge haben Hamburg an Bord der Grande Argentina (Central Express Service Grimaldi Lines) verlassen. Das Schiff wird am 19.05.2011 in Buenos Aires einlaufen.
Auf dem Weg zum Zielhafen läuft die Grande Argentina die Häfen von Antwerpen (Belgien), Dakar (Senegal), Freetown (Sierra Leone), Rio de Janeiro (Brasilien), Santos (Brasilien) und Zarate (Argentinien) an.

 
Schiffsdaten: Länge: 214 Meter, Breite: 32 Meter, Geschwindigkeit: 20 Knoten (37 km/h), Baujahr: 2001, Ladekapazität: 2.500 Fahrzeuge (RoRo) und 800 TEU (TEU = Twenty-foot Equivalent Unit = 20-Fuß Standardcontainer).

Wohlverdienter Ruhestand

Dieter H. Seidler – Finanzvorstand (CFO) – geht in den wohlverdienten Ruhestand. Herr Seidler war seit 1998 kaufmännischer Leiter bei HANSA-FLEX, ab 2008 Geschäftsführer (CFO) und seit August 2010 Vorstand Finanzen (CFO) der HANSA-FLEX AG.

 

Mit einer gehörigen Portion Herzblut, seinem eingebrachten Fachwissen und seiner markanten Persönlichkeit hat er intensiv dazu beigetragen, dass HANSA-FLEX viele Meilensteine früher erreicht hat als geplant.

 

Auf diesem Fundament kann das Unternehmen künftig weiter erfolgreich ausgebaut werden. Die Nachfolge wird aktuell geregelt. Dieter H. Seidler ist begeisterter Sporttaucher, spielt gerne Tennis und besucht regelmäßig Theatervorstellungen.

Hoher Besuch am Messestand

Am Donnerstag, den 07.April 2011 besuchte der Bremer Senator für Umwelt, Bau, Verkehr und Europa, Dr. Reinhard Loske, den HANSA-FLEX Messestand auf der diesjährigen Hannover Messe.

 

Im Gespräch mit Vorstandsmitgliedern der HANSA-FLEX AG informierte sich der Senator über die aktuelle Situation des Unternehmens. Vor allem an dem dichten Niederlassungsnetzwerk und der daraus resultierenden bundesweiten Verfügbarkeit der Produkte und Dienstleistungen der HANSA-FLEX AG zeigte Herr Loske großes Interesse.

Online-Katalog Update

Der HANSA-FLEX Online-Katalog wurde auf nun insgesamt 22 Sprachen erweitert, sechs Sprachen sind hinzugekommen: bulgarisch, estnisch, italienisch, serbisch, slowenisch und türkisch.
 
Der Online-Katalog wurde in wesentlichen Teilen komplett überarbeitet und um die Bereiche Dichtungstechnik und Hydraulik-Komponenten erweitert.
Es wurden mehr als 250 Bilder und ca. 50 Zeichnungen neu hinzugefügt oder aktualisiert.
 

  • Nutzen Sie die Vorteile der komfortablen Suchfunktion, um sich umfassand über mehr als 45.000 Artikel zu informieren.
  • Erstellen Sie mit einem Klick ein PDF mit Foto und Zeichnung und detaillierten Beschreibungen.

 
Alle Sprachen auf einen Blick: bulgarisch, chinesisch, deutsch, englisch, estnisch, französisch, italienisch, kroatisch, lettisch, litauisch, niederländisch, polnisch, portugiesisch, rumänisch, russisch, serbisch, slowakisch, slowenisch, spanisch, tschechisch, türkisch und ungarisch
 
Link:http://cat.hansa-flex.com

HANSA-FLEX auf der Hannover Messe 2011

50 freie Stellen zu besetzen

 

Auf der weltweit bedeutendsten Industriemesse, der Hannover Messe, präsentiert die HANSA-FLEX AG auch in diesem Jahr wieder ihre Produkte und Services rund um die Fluidtechnik. Das umfassende Angebot reicht von A wie "Aggregate" über F wie "Fluidservice" bis hin zu Z wie "Zylinderreparatur". Unser eingespieltes Messeteam präsentiert das umfassende Know-how, welches HANSA-FLEX zum führenden Systemanbieter in der Fluidtechnik und Wertschöpfungspartner für leistungsstarke Unternehmen jeder Größe gemacht hat. Unseren Messeauftritt finden Sie in Halle 21, Stand D30.
 
Für insgesamt 50 freie Stellen sucht HANSA-FLEX auf der Teilmesse "Job and Career Market" (Halle 7, Stand 30-11) engagierte Mitarbeiter in allen Bereichen.
 
Die Hannover Messe findet in diesem Jahr vom 4. bis 8. April auf dem Messegelände Hannover statt und ist täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

XWORLD auf der Hannover Messe

Als Vorgeschmack auf die im Juni startende XWORLD Südamerika, präsentieren wir unseren Besuchern einen für die Offroad-Tour umgebauten VW Amarok, der als eines von sechs Fahrzeugen in wenigen Monaten durch Südamerika rollen wird.

 

Um den Anforderungen der langen Tour gerecht zu werden, wurden sämtliche Amaroks speziell für die XWORLD umgebaut. So wurde das Fahrwerk um 25 Millimeter höher gelegt und mit entsprechender M/T Bereifung ausgestattet. Um eventuelle Flussdurchquerungen zu ermöglichen sind die Fahrzeuge mit Schnorcheln und speziellen Zyklonfiltern versehen und ein verstärkter Unterfahrschutz sowie die Ladeflächenabdeckung aus Edelstahl sorgen dafür, dass die Amaroks auch schweres Terrain unbeschadet durchfahren werden. Wer die Teilnahme an einer der 16 Etappen gebucht hat, kann hier schon einmal zur Probe sitzen.

200. Niederlassung in Deutschland

In Leverkusen öffnete am Montag, den 28. März die 200. HANSA-FLEX Niederlassung ihre Türen. Mit dem immer dichter werdenden Niederlassungs-Netzwerk ist HANSA-FLEX stets in Kundennähe. Die Eröffnung der 200. Niederlassung ist ein wichtiger Meilenstein im Wachstumskonzept der Unternehmensgruppe, deren Ziel es ist, bis 2014 mit 250 Niederlassungen in Deutschland flächendeckend vertreten zu sein.

 

  • Alle Daten der Niederlassung mit Anfahrplan finden Sie hier.

Von Braunlage nach Südamerika

Ende Februar 2011 lud der Verband der Baumaschinen-Ingenieure und – Meister e.V. (VDBUM) im 40. Jahr seines Bestehens zu seinem 40. Großseminar in Braunlage ein. Das Seminar, an dem über 600 Gäste teilnahmen stand unter dem Motto „Netzwerk für die Zukunft“ und bot traditionelle Schwerpunktthemen wie „Maschinentechnik im Erd- und Straßenbau“ und „Spezialtiefbau“. Darüber hinaus wurde erstmals das Thema „Energiemanagement“ aufgegriffen.

 
Gastredner am Eröffnungsabend war Handball-Bundestrainer Heiner Brand. Als Fördermitglied ist HANSA-FLEX seit Jahren aktiv in Braunlage dabei und verloste in diesem Jahr – wie bereits 2009 – die Teilnahme an einer Etappe der XWORLD Südamerika. Vorab hielt der Vorstandsvorsitzende der HANSA-FLEX AG, Thomas Armerding, eine Rede und der Gewinner der XWORLD-Reise 2009, Herr Reinhard Biegert (Liebherr) berichtete mit begeisternden Worten über seine Reise.

 

Dem Gewinner der Etappe 09, Herrn Edgar Wilhelm von der Firma Schachtbau Nordhausen GmbH gratulieren wir recht herzlich.

Kompakte Informationen

Der vollständig neue HANSA-FLEX Kompakt-Katalog ist  erschienen. Auf 576 Seiten enthält er Informationen unseres Kernprogramms (im wesentlichen A- und B-Teile) aus den Bereichen Leitungs-, Befestigungs- und Schlauchtechnik, Kupplungen und Kugelhähne, Mess-, Druckluft- und Wassertechnik sowie Fluidservice, Wartung, Zubehör und Werkzeuge.
 
Der Kompakt-Katalog ist in einer deutschen und englischen Ausgabe verfügbar.
Versionen in weiteren Sprachen erscheinen voraussichtlich im Juni: bras.-portugiesisch, estnisch, französisch, italienisch, kroatisch, lettisch, litauisch, niederländisch, polnisch, rumänisch, russisch, slowakisch, spanisch, tschechisch, türkisch, ungarisch.
 

Kundenbefragung 2011

Die Unternehmensgruppe HANSA-FLEX führt wieder eine repräsentative Studie zur Kundenzufriedenheit durch. Deshalb ist Ihre Meinung zu unseren Produkten, Services und Leistungen gefragt.
 
Ziel dieser Studie ist es, unseren Service noch weiter zu optimieren, und Ihnen so auch in Zukunft als zuverlässiger Partner zur Seite stehen zu können.
 
Ihr Nutzen: Durch Ihre Teilnahme an dieser Erhebung, haben Sie einen aktiven Anteil, der die Ausrichtung diverser Unternehmensprozesse bei HANSA-FLEX so verändern kann, dass sowohl Ihre Zufriedenheit verbessert als auch Ihre Wettbewerbsfähigkeit gestärkt wird.
 
Die Befragung wird im 1. Quartal 2011 durchgeführt.
 
Natürlich ist die Teilnahme an der Befragung freiwillig und anonym. Um den Fragebogen auszufüllen benötigen Sie lediglich 10 bis 12 Minuten.
 
Als kleines Dankeschön für Ihre Mithilfe, nehmen Sie bei Angabe Ihrer persönlichen Daten an der Auslosung eines iPad (32 GB) teil.
 
Die Auswertung der Erhebung publizieren wir auszugsweise im 2. Quartal 2011. Der Gewinner wird ebenfalls in diesem Zeitrahmen bekannt gegeben.
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.