News

Juli 2020

Kennen Sie schon ...

Ein Drehgreifer für Rohre? Der erste Blick auf diesen Bildausschnitt enthüllt nur die halbe Wahrheit. Tatsächlich handelt es sich um die Klemmeinheit, die zu einem Hightech-Roboter in der Produktion bei HANSA-FLEX gehört. Die Anlage greift sich von einem automatischen Zuförderer Rohre mit Durchmessern von 6,00 bis 18,00 mm, biegt sie und legt sie auf ein Förderband. Dabei entstehen hochpräzise geformte Rohrleitungen – vollautomatisch und in Serie. Diese automatisierte Fertigung mit kurzen Rüstzeiten ermöglicht die termingerechte Fertigstellung mit 100 % Qualität bei stark steigendem Auftragsvolumen. Schauen auch Sie unseren servoelektrisch angetriebenen Kollegen einmal über die Schulter:

Weitere spannende Einblicke in Produktionen, Produkte und Services finden Sie auf unserem YouTube-Kanal.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.