News

Juli 2021

Premium-Schlauchleitungsserie für hohe Drücke und schwere Anwendungen

Für hohe Drücke und extreme Anwendungen bis 450 bar hat HANSA-FLEX eine neue Hydraulik-Schlauchleitungsserie entwickelt. Diese erfüllt auch bei hochdynamischen Beanspruchungen wie sie z.B. bei hydraulischen Pressen und hydrostatischen Antrieben vorkommen, sicher ihren Dienst. Zudem ist die Premium-Schlauchleitungsserie DNV-zugelassen für maritime Einsatzbereiche und frei von kritischen SVHC-Substanzen gemäß REACH-Verordnung. 

 

Die neue Schlauchleitungsserie besteht aus dem Long Life-Spiralschlauch HD700LL, einer Weiterentwicklung des Schlauchtyps HD700, sowie Pressarmaturen der neu entwickelten PAH700-Serie. Durch die Premiumarmaturen rundet HANSA-FLEX das Sortiment als One Stop-Systempartner ab und baut gleichzeitig seine Position als führender Hersteller im Hydraulikbereich aus. 

 

 

Innovativen Bauweise und robuste Materialien 

Der Long Life-Spiralschlauch HD700LL ist für extremen Belastungen geschaffen: Mit einem Druckträger aus sechs Stahldraht-Spiralen sowie einer hoch temperatur- und ozonbeständigen Außenschicht hält er höchsten Drücken auch bei extremeren Bedingungen stand. Die Interlock-Armaturenserie PAH700 aus Stahl ist ebenfalls auf Langlebigkeit ausgelegt: Durch eine CrVI-freie Zink-Nickel-Beschichtung bietet diese einen sehr guten Schutz gegen Korrosion. Aufgrund ihrer innovativen und robusten Bauweise weist die neue Schlauchleitungsserie so sehr hohe Standzeiten auf und reduziert Wechselintervalle sowie damit verbundene Kosten. 

 

Zum HD700LL im Shop 

 

 

Geprüfte Qualität 

Die hohe Korrosionsbeständigkeit der Premium-Armaturen der PAH700-Reihe gegenüber Rotrost wurde mit Hilfe eines Salzsprühnebeltest nach DIN EN ISO 9227 ermittelt. Hierbei erreicht die Beschichtung eine Beständigkeit von mehr als 1.200h, bevor es zur Rotrostbildung des Grundkörpers kommen kann. Die hohe Druckbelastbarkeit der Premium-Schlauchleitungsserie wurde zudem im Rahmen von Prüfungen mit bis zu 2 Millionen Druckimpulszyklen getestet und zertifiziert. Damit übertrifft diese deutlich alle Anforderungen der Norm SAE 100 R15. 

 

Zur PAH700 im Shop

 

 

Ab sofort verfügbar 

Die Schlauchleitungen stehen in den Nennweiten DN31 bis DN51 zur Verfügung. Der Schlauch HD700LL kann ebenfalls mit Armaturen der PA700PLUS-Serie kombiniert werden. Dadurch stehen weitere Anschlussgeometrien zur Verfügung. Die neue Schlauchleitungsserie ist ab sofort auch in größeren Abnahmemengen erhältlich. Interessierte Kunden können diese daher in Neu- und Austauschprojekten einsetzen. Unsere Hydraulik-Experten beraten Sie gerne in allen technischen Fragen! Nehmen Sie Kontakt auf.