News

Januar 2014

HANSA-FLEX Konzern wächst weiter

Das Geschäftsjahr 2013 ist für die Unternehmensgruppe HANSA-FLEX wieder positiv verlaufen.

 

In einem auf Basis von Verbandsdaten schrumpfenden Inlandsmarkt konnten wir 2013 das Umsatz- und Ergebnisniveau des Vorjahres (233 Millionen Euro Umsatz im Inland) sicher behaupten. International wachsen wir weiter - so dass der Konzern auch 2013 organisch seinen Expansionskurs erfolgreich fortgesetzt hat.

 

Strukturell haben die Gründungsgesellschafter der HANSA-FLEX Unternehmensgruppe zum Jahresbeginn 2014 ihre verbliebenen, bisher noch separat vom Konzern gehaltenen, Anteile an den HANSA-FLEX Gesellschaften in den Niederlanden, der Schweiz und in den USA in den HANSA-FLEX Konzern eingebracht. Darüber hinaus wurden die noch mehrheitlich fremd gehaltenen Anteile an unserer Tochter in Australien vollständig übernommen. 

 

Das gesamte internationale Geschäft der Gruppe ist nun über die HANSA-FLEX International GmbH - einer 100%-igen Tochter der HANSA-FLEX AG - zusammengefasst. Der Vorstand baut natürlich auch künftig in einigen der Auslandstöchter auf lokale Mitgesellschafter, die als Geschäftsführer vor Ort erfolgreich den Geschäftsaufbau betrieben und so den globalen Auftritt der HANSA-FLEX Gruppe ermöglicht haben.

 

Weitere Informationen zum abgelaufenen Geschäftsjahr 2013 werden wir wie üblich nach Fertigstellung der Abschlüsse über unseren Geschäftsbericht veröffentlichen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.