News 2015

März

Hamburger Schüler malen da Vinci

Die von der HANSA-FLEX Stiftung gesponserte Wanderausstellung „DA VINCI – Exploring Arts & Science“ ist seit dem 20. Februar in Hamburg zu sehen.

Mehr als 100.000 Menschen haben die Ausstellung während ihrer Stationen in Bremen und Berlin besucht, darunter viele hundert Schulklassen. Letztere kamen vor allem wegen des Experimentcharakters: der Großteil der Exponate kann berührt und ausprobiert werden. Erfindungen da Vincis, die noch nie zuvor nachgebaut und ausgestellt worden sind, werden hier direkt erlebbar. Und auch die großen und bekannten Kunstwerke des Universalgenies – die Mona Lisa oder der vitruvianische Mensch – können hier als hochwertige Kopien bestaunt werden.

Im Rahmen der Ausstellung hat HANSA-FLEX einen Malwettbewerb für Schulklassen der Stufen 5-8 im jeweiligen Einzugsgebiet ins Leben gerufen: Auf Leinwänden, die HANSA-FLEX im Format 60x60 cm zur Verfügung stellt, soll der vitruvianische Mensch von Leonardo da Vinci in einer eigenen Interpretation dargestellt werden. Zu gewinnen gibt es 3x 1.000,- Euro für die Klassenkasse.

Schulklassen können sich bis 20.03.2015 unter www.hansa-flex.com/davinci registrieren.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.