News

April 2018

Vorsitz im ISO-Komitee für Normung

Axel Tammen, Bereichsleiter Technik & Qualitätswesen der HANSA-FLEX AG, ist zum Vorsitzenden des Komitees für Hydraulik-Schlauchleitungen bei der Internationalen Organisation für Normung (ISO) gewählt worden. Bei der Wahl, die Ende Januar dieses Jahres stattgefunden hat, wurde der Diplom-Ingenieur mit 100 % der gewerteten Stimmen in das verantwortungsvolle Amt berufen. 


Als Chairman des ISO-Subkomitees „ISO/TC45/SC01 Rubber and plastics hoses and hose assemblies“ ist Axel Tammen für die nächsten sechs Jahre für den strategischen Geschäftsplan, die Arbeit des Komitees sowie der ihm zugeordneten Arbeitsgruppen verantwortlich. In dieser Funktion wird er unter anderem die Komiteesitzungen leiten und zwischen verschiedenen nationalen Interessen vermitteln, um einen tragbaren Konsens für jedes einzelne Normungsprojekt zu erzielen.

 

Das übergeordnete Ziel des Komitees besteht dabei in der Anpassung der Normen für Hydraulik-Schlauchleitungen an technische Entwicklungen im Markt. Diese Entwicklungen sind einerseits von höherer Leistungsfähigkeit und längeren Lebenszyklen und andererseits von gestiegenen Sicherheitsanforderungen gekennzeichnet. So umfasst das aktuelle Arbeitsprogramm des Komitees 36 ISO-Normen, darunter Normen, die die Anforderungen an den Impulstest oder die Lagerfähigkeit von Schlauchleitungen beschreiben.

 

Axel Tammen ist sehr gut auf seine neue Rolle bei der ISO vorbereitet. Er verfügt schon jetzt über fast 20 Jahre Erfahrung in den globalen, europäischen und deutschen Normungsorganisationen und hat als Projekt- und Arbeitsgruppenleiter verschiedene DIN-, EN- und ISO-Normen zum Abschluss gebracht. Seine Wahl zum Vorsitzenden des hochkarätig besetzten internationalen Expertengremiums ist sowohl eine persönliche Anerkennung für sein langjähriges Engagement als auch eine Auszeichnung für die gesamte HANSA-FLEX Unternehmensgruppe.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.