News

Juni 2018

Doppelspitzen auf dem Balkan

Führungswechsel in den Landesgesellschaften in Kroatien und Serbien – mit Mirko Mladina und Aleksandar Pljevaljčić sind zwei langjährige leitende Mitarbeiter in die Geschäftsführung ihrer Landesgesellschaften berufen worden. Nach vielen Jahren guter Entwicklung wird HANSA-FLEX Kroatien seit April von einem neuen Führungsduo geleitet. Mirko Mladina hat in seiner Funktion als Vertriebsleiter über viele Jahre maßgeblich zur positiven Bilanz der Gesellschaft beigetragen.

 

Nach 13 Jahren im Unternehmen führt er die Geschäfte in Kroatien nun an der Seite von Tim Ollendorf. Der Finanz- und Controlling-Experte hat HANSA-FLEX Kroatien zuletzt als Business Development Manager unterstützt und den administrativen Bereich verantwortet. Darüber hinaus hat Tim Ollendorf in diesem Jahr auch die Geschäftsführung in Serbien übernommen. Ähnlich wie im Nachbarland ist auch hier ein langjähriger leitender und sehr verdienter Mitarbeiter in die Geschäftsführung aufgestiegen. Der Diplom-Maschinenbauingenieur Aleksandar Pljevaljčić ist seit 2011 als Country Manager bei HANSA-FLEX in Serbien engagiert und hat die Gesellschaft seitdem zu einer ausgezeichneten Marktposition und Ertragsstärke entwickelt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.