News

September 2018

18.000 Quadratmeter mehr

In der HANSA-FLEX Unternehmenszentrale und dem Zentrallager 1, Zum Panrepel 44, in Bremen ist es im Zuge des stetigen Wachstums an vielen Stellen zu eng geworden. Um dem wachsenden Auftragseingang und dem stetigen Zuwachs von Personal gerecht zu werden, hat HANSA-FLEX jetzt ein 18.000 m² großes Grundstück inkl. 3.000 m² Hallenfläche und 1.000 m² Bürofläche in unmittelbarer Nähe gekauft. Die bebaubare Fläche beträgt 7.000 m².

 

Der neue Standort in der Von-Thünen-Straße 14 ist weniger als zehn Gehminuten von der Zentrale entfernt und bietet viel Raum und Gestaltungsfreiheit zur Entlastung der bestehenden Kapazitäten und weiteren Optimierung interner Abläufe. Das Zentrallager nutzt das neue Gelände bereits zur Lagerung von Schlauchware und als Pufferzone für Auftragsspitzen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.