Soziales Engagement

Juni 2019

Stiftung unterstützt Trauerhilfe für Kinder und Jugendliche

Trauernden Kindern und Jugendlichen das Gefühl geben, nicht alleine zu sein. Das hat sich das Trauerland – Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche e.V. – zur Aufgabe gemacht und begleitet junge Menschen auf ihrem Weg, den Verlust von nahestehenden Angehörigen zu verarbeiten.

 

Neben 15 Trauergruppen, in denen derzeit über 170 Kinder und Jugendliche einen Platz ge-funden haben, bietet der Bremer Verein zahlreiche weitere Hilfsangebote für seine Schützlinge. Ermöglicht wird dies unter anderem durch das unermüdliche Engagement seiner Mitarbeiter, von denen rund 130 ehrenamtliche Helfer sind. Vor ihrem Einsatz als Trauerbegleiter durchlaufen diese einen umfassenden Qualifizierungs- und Schulungsprozess, um den Kleinsten unserer Gesellschaft eine adäquate Hilfestellung bieten zu können. 

 

Diese bemerkenswerte und wichtige Arbeit des Vereins hat die HANSA-FLEX Stiftung mit einer Spende von 5.000 Euro unterstützt. Weiter so!

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.