Soziales Engagement

Mai 2019

HANSA-FLEX Stiftung fördert mobiles Wasserbecken für Schwimmanfänger

Dass Kinder sicher schwimmen können, ist leider keine Selbstverständlichkeit mehr. Rund der Hälfte aller Bremer Grundschüler fehlt diese Fähigkeit, was im vergangenen Sommer immer wieder zu tragischen Badeunfällen geführt hat. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, hat die Bürgerstiftung Bremen in Kooperation mit dem Landessportbund Bremen, dem DLRG und dem Landesschwimmverband das Projekt „Schwimm mit uns“ auf die Beine gestellt. Im Zuge dessen wurde ein mobiles Schwimmbecken entwickelt. In diesem sollen sich Kinder im letzten Kita-Jahr ans Wasser gewöhnen, den Spaß am Baden entdecken, aber auch lernen, welche Gefahren das kühle Nass für sie bergen kann. Der Clou hierbei: Das Schwimmbecken kommt zu den Kindern und soll künftig auf Kita-Geländen, Schulhöfen und Sportplätzen aufgebaut werden. 

 

Momentan befindet es sich auf dem Gelände der Kita St. Georg in Huchting, wo es heute feierlich eröffnet wurde. Im Rahmen eines ersten Pilotprojekts soll das Becken hier erst einmal für vier Wochen aufgebaut bleiben und in den Kita-Alltag integriert werden. Auch die HANSA-FLEX Stiftung war bei der Eröffnung vor Ort und unterstützte dieses wichtige Projekt mit einer Spende von 5.000 Euro. Die Kita-Kinder konnten es selbst kaum erwarten, das neue Becken auszuprobieren - wir wünschen viel Spaß dabei!

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.