(Bremen) Radtourfahrt Europa - Asien - Afrika

Die von HANSA-FLEX unterstützte 2. Etappe der Internationalen Radtourenfahrt Europa - Asien - Afrika ist am 09.01.2006 erfolgreich zu Ende gegangen. Alle Aktiven sind wieder gesund in die Heimat zurückgekehrt.

 

44 Tagesetappen mit einer Gesamtstrecke von ca. 4.700 km und 39.000 Höhenmetern liegen hinter den Teilnehmern. Kälte, Wind und Regen, ein kurzer Wintereinbruch mit Schnee und Eis, aber auch viel Sonne und trockene Wärme waren die Begleiter auf dem langen Weg von der Akropolis zu den Pyramiden.

 

Alle Zielstellungen der Internationalen Radtourenfahrt wurden erfüllt, sowohl die sportlich-touristischen als auch die politischen.

 

Mit der 2. Etappe gelang es, eine durchgängige Fahrradspur von den sächsischen Städten Chemnitz, Leipzig und Dresden durch 19 Länder Europas, Asiens und Afrikas bis an den Nil zu ziehen. Am 06. Dezember 2005 wurde die Bosporus-Brücke zwischen Europa und Asien überquert, genau einen Monat spatter der Suezkanal-Tunnel als Bindeglied zwischen Asien und Afrika. Beides war nur möglich aufgrund der ausgezeichneten Unterstützung durch die Behörden der Gastländer.

 

Eindrucksvoll wurde das Credo, der Wunsch nach Frieden und Völkerverständigung, per Fahrrad in die Welt hinausgetragen. Der Ruf Sachsens wurde auf zahlreichen Treffen mit hochrangigen Repräsentanten der Gastländer erhört. Die Mission, zu der auch die Übergabe von Grußbotschaften des Ministerpräsidenten Prof. Dr. Milbradt gehörte, fand in allen Ländern ein großes Echo.

 

Mit großem Interesse verfolgten die Medien o.g. Treffen und auch kleinere Zusammenkünfte entlang der Strecke. Sie wurden sowohl vom türkischen als auch vom syrischen Fernsehen ausgestrahlt. Zahlreiche Presseartikel in griechischer, türkischer und arabischer Sprache sind erschienen. Einige davon wurden auf der Homepage www.rtf-europa-asien-afrika.de zusammengestellt.

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.